Gemeinde

Freundlich

Faszinierend

Fabelhaft

Fensdorf

Fensdorf ist ein kleiner idyllisch gelegener Ort im nördlichen Westerwald. Er liegt in einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft zwischen den Kleinstädten Wissen und Betzdorf. Die nächst größeren Städte sind ca. 40 km westlich Siegen und ca. 80 km östlich Köln.

Der Ort Fensdorf wurde erstmals am 21. Januar 1479 erwähnt, als Albrecht von Gebhardshain (Geuertzhaen) genannt von Lützeroth (Luytzgerode), Amtmann und Pfandherr zu Schönstein, mit Adam von Ottenstein, Landdrost der Grafschaft Sayn, und Henrich, Herr zu Reichenstein (Rychenstein), Gerhard von Bicken und Eberhard (Evert) von Holdinghausen (Holderkusen) namens des Erzstifts Köln Hörige zu Mörsbach (Mersebach) gegen solche zu Fensdorf tauschte.

Fensdorf hat heute ca. 400 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Einige kleinere Gewerbebetriebe haben sich im Ortsgebiet angesiedelt. Der größte Teil der Erwerbstätigen gehen ihrer Arbeit jedoch im Umkreis von ca. 50 km nach.

Das gesunde Klima lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Ein lohnenswertes Ziel ist die Höhenlage zwischen Fensdorf und Gebhardshain, in der Nähe des Tannenhofes. Von hier aus hat man einen herrlichen Panoramablick. Bei guter Fernsicht sieht man die Landschaften des Westerwaldes, des oberbergischen Landes, des Sauerlandes bis hin zum Siebengebirge.

Das kulturelle Leben des Dorfes wird von zwei Vereinen mitgetragen. Seit 1958 besteht der Sportverein DJK Fensdorf. Der Fensdorfer-Karnevals-Club FKC wurde 1994 gegründet. Der älteste Verein war der Gemischte Chor „Eintracht“ Fensdorf, der 1925 gegründet wurde, sich jedoch 2012 auflöste. Im Jahreskalender der Ortsgemeinde finden sich zahlreiche Veran­staltungen und Feiern, zu denen auch Besucher der Gemeinde jederzeit herzlich eingeladen sind.

Mittelpunkt des Dorflebens ist das Bürgerhaus Fensdorf, welches im Jahr 2017 umfangreich saniert und modernisiert wurde.  Das Haus verfügt über eine gemütliche Gaststube und einen großen Saal, in dem Feiern jeglicher Art stattfinden können. Es kann mit oder ohne gastronomischen Rundum-Service gemietet werden. Neben einem Biergarten ist auch ein Kinderspielplatz in unmittelbarer Nähe.

Im Jahr 2016 wurde neben das Bürgerhaus ein kleines Backhaus gebaut. Hier finden in unregelmäßigen Abständen Pizzabackabende statt. An jedem Adventsfreitag gibt es Pizza aus dem Backes zu heißem Glühwein und Kinderpunsch, und seit nunmehr vier Jahren findet am 4. Adventssonntag am Backes ein kleiner Weihnachtsmarkt statt, den den Musikverein Brunken e.V. ab 16.00 Uhr musikalisch untermalt.

Die Fensdorfer sind ein feierfreudiges Völkchen. So wurde im Jahr 2019 für das im Vorjahr letztmalig stattgefundene und über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Treckertreffen die Ersatzveranstaltung „Tafeln unterm Schirm“ ins Leben gerufen. Diese gemütliche Picknickveranstaltung war auf Anhieb ein riesiger Erfolg und wird 2020 auf jeden Fall wiederholt.

SATZUNGEN DER ORTSGEMEINDE FENSDORF

Hauptsatzung

Hausnummernsatzung

Friedhofssatzung

Friedhofsgebührensatzung

Hundesteuersatzung

Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen

Satzung über die Benutzung der gemeindlichen Feld- und Waldwege