Weihnachtsgruß

(Foto: Domino_pixelio.de)

Wenn Sterne bunt den Himmel säumen,
ist einer auch für Euch dabei.
Zum Jahreswechsel darf man träumen
und glauben an die Zauberei.
Mag’s Sternlein leuchten, Euch begleiten
durch ein erfülltes Neues Jahr,
auf dass zu möglichst allen Zeiten
die kleinen Wünsche werden wahr.

(Jutta Kieber)

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

ich wünsche Ihnen, auch im Namen des Gemeinderates, sowie aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ortsgemeinde Fensdorf von ganzem Herzen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familien.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal all denen danken, die sich für die Gemeinde eingebracht haben, die mit Ihrem Einsatz und Engagement dazu beigetragen haben, dass unser Fensdorf weiterhin so lebenswert ist. Ohne die große Bereitschaft sich ehrenamtlich zu engagieren wäre unser Ort um einige Höhepunkte ärmer.

Einer dieser Höhepunkte des vergangenen Jahres war sicherlich die Veranstaltung „Tafeln unter Schirm“, die am Termin des leider nicht mehr stattfindenden Treckertreffens, organisiert von den Vereinen und der Ortsgemeinde, durchgeführt wurde. Diese Picknickveranstaltung unterm aufgespannten Fallschirm hat uns alle verzaubert.

Mein besonderer Dank gilt denjenigen Bürgerinnen und Bürgern, die sich im Mai zur Wahl des Ortsgemeinderates haben aufstellen lassen und somit die Bereitschaft zum aktiven Mitgestalten gezeigt haben.

Im Namen aller Gewählten bedanke ich mich für das entgegengebrachte  Vertrauen. Meine Wiederwahl zur Ortsbürgermeisterin mit einem so guten Ergebnis sehe ich als Bestätigung meiner Arbeit für die Gemeinde und ich verspreche mich auch weiterhin für Euch und die Gemeinde einzusetzen.

Für 2020 wünsche ich allen viel Glück, Zufriedenheit und eine gute Gesundheit, um die Herausforderungen im neuen Jahr annehmen zu können.

Eingeschlossen in diese Wünsche sind all die Menschen unserer Gemeinde, die im zurückliegenden Jahr schwere Schicksalsschläge und die Schattenseiten des Lebens ertragen haben. Möge Ihnen das Licht der Weihnacht neue Hoffnung geben!

Ihre Daniela de Nichilo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.