Traktorfreunde und Ortsgemeinde übergeben 3.500 Euro Spenden

 

Stolze 3.500 Euro, die beim Treckertreffen im August zusammen gekommen sind, konnten die  Traktorfreunde Fensdorf zusammen mit der Ortsgemeinde für gute Zwecke übergeben

So gingen je 1.000 Euro an den Förderverein des St. Vinzenzhauses in Gebhardshain und die Palliativstation des Krankenhauses in Kirchenn. 500 Euro erhielt der Mukoviszidose-Verein Bonn und 250 Euro das Kinderhospiz in Olpe. Die übrigen 750 Euro erhalten die verschiedenen mitwirkenden Vereine für ihre Jugendarbeit.

http://epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2017/09/26/H/21/31411631/

http://epaper.rhein-zeitung.de/eweb/rz/2017/09/26/H/21/31422526/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.