Ortsrundgang im Rahmen der Dorfmoderation

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Um einen langfristigen Rahmen für die Zukunft unserer Gemeinde zu bilden, soll das Dorferneuerungskonzept fortgeschrieben und eine Dorfmoderation durchgeführt werden. Es ermöglicht auch zukünftig allen Bürgerinnen und Bürgern eine Förderung aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm „Dorferneuerung“ mit attraktiven Zuschüssen bei Umbau und Sanierung von Gebäuden in der Ortsmitte zu erhalten.

Die Ortsgemeinde hat das Planungsbüro Stadt-Land-plus GmbH aus Boppard-Buchholz für die Dorfmoderation und die Erarbeitung des Dorferneuerungskonzepts beauftragt.

Auf Grund der Pandemie steht noch nicht fest wann die Moderation stattfinden wird, daher wird die Bestandsaufnahme für das Dorferneuerungskonzeptes vorgezogen.

Im Rahmen einer Bestandsaufnahme werden alle örtlichen Belange und Gegebenheiten (u.a. Nutzung der Gebäude, Baustruktur, Verkehrssituation) durch die Mitarbeiter des Planungsbüros in einem Ortsrundgang erfasst und auch fotografiert.

Die Bestandsaufnahme wird wetterabhängig ab Mitte September durchgeführt.

Es bietet sich hier die Gelegenheit, zwanglos mit den Planern ins Gespräch zu kommen und große und kleine Themen der baulichen Entwicklung zu besprechen. Den Entwurf des Dorferneuerungskonzepts werden wir dann in einer öffentlichen Ratssitzung vorstellen, denn wir wollen auch weiterhin die zukünftige Entwicklung von Fensdorf gemeinsam gestalten.

Daniela de Nichilo, Ortsbürgermeisterin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.