Tafeln unterm Schirm wurde zu einem gelungenen Dorffest mit besonderem Flair

Neue Wege wollten die Fensdorfer mit ihrer Veranstaltung „Tafeln unterm Schirm“ am Bürgerhaus beschreiten und es wurde ein Riesenerfolg!

Fensdorfer und auswärtige Gäste waren eingeladen unter einem riesigen aufgespannten Lastenfallschirm im Freien zu dinieren. Dabei sollten die Tische gemäß eines selbst gewählten Mottos gestaltet werden.

Zehn angemeldete Gruppen ließen hierbei ihrer Kreativität freien Lauf: Die Ringstraße verwandelte ihre Tischformation in ein Sonnenblumenfeld, die Großen Funken des FKC tauften sich kurzerhand in „Pink Sparkles“ um und stachen mit ihrem ganz in Pink gestalteten Tisch und Outfit heraus. Eine Gruppe arbeitete mit dem Thema Zitronen und die Rotweinfreunde stellten ihren Tisch unter das Motto „Leben wie Gott in Fensdorf“. Gleich drei Gruppen, der Kegelclub Flachköpper, die Gruppe „Entspannt am Strand“ und die Familien Kolb, Spornhauer und Fehling („Sex on the beach“) brachten Karibikfeeling in die Runde und die Feldstraße wähnte sich gar am „Ballermann“.

Den ausgelobten Preis, ein Fässchen Pils, gesponsert von der Westerwald-Brauerei, und ein Gutschein für Pizza aus dem Backes, erhielten jedoch die Seniorinnen des Dorfes, die Bingo-Damen, die ihren Tisch selbstverständlich auch unter dieses Motto stellten und mit viel Liebe zum Detail gestalteten. Verbandsgemeindebürgermeister Bernd Brato und seine Gattin bildeten die fachkundige Jury und überreichten den Preis.

Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag von den „Dicken Backen“ der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen, die die Gäste immer wieder zum Mitsingen und Schunkeln animierten.

Die Veranstalter, die DJK Fensdorf, der Fensdorfer Karnevalsclub und die Ortsgemeinde sind überwältigt von dem Erfolg und der positiven Resonanz auf die Veranstaltung und planen bereits eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

(Fotos: Winfried Wagner)

Weitere Fotos zur Veranstaltung folgen demnächst hier.

Bitte schon mal vormerken – Mobile Obstsaftpresse kommt erneut nach Fensdorf

(Foto: Peter Smola – pixelio.de)

Nach einer erfolgreichen Aktion im vergangenen Jahr macht die Mobile Obstsaftpresse der Firma Junge aus Gieleroth/Amteroth erneut am Sonntag, 13. Oktober 2019 Station am Bürgerhaus Fensdorf. Interessierte können dort aus eigenem Obst Saft pressen lassen. Wer Interesse hat kann sich bei Benjamin Junge, Mobil: 0170-3838689, mit einer ungefähren Mengenangabe anmelden. Die Tetra-Packs des vergangenen Jahres können wieder verwendet werden.
Weitere Infos zur Verarbeitung und Abfüllung finden Sie auf der Internetseite www.mobile-saftpresse-westerwald.de Das Bürgerhaus Fensdorf wird an diesem Tag für Sie geöffnet sein, damit eine eventuelle Wartezeit bei einem kühlen Getränk schneller vergeht und das Backesteam bietet frisch gebackenen Kuchen aus dem Backes an.

„Tafeln unterm Schirm“ – Fensdorfer beschreiten neue Wege!

Vorsitzender FKC Manuel Wallenborn, Ortsbürgermeisterin Daniela de Nichilo Vorsitzende DJK Claudia Kastl (Foto: Winfried Wagner)

Um Ideen sind die Fensdorfer nie verlegen und so haben sie sich für das zweite Augustwochenende etwas ganz Besonderes und Neues einfallen lassen.

20 Jahre lang stand dieses Wochenende im Zeichen des über Kreis- und Landesgrenzen hinaus bekannten Treckertreffens. Doch dieses fand im vergangenen Jahr zum letzten Mal statt.

In Fensdorf war man sich einig, dass es an genau diesem zweiten Wochenende im August eine neue Veranstaltung geben soll. Und so entstand die Idee zum Event „Tafeln unterm Schirm“. Veranstalter sind die DJK Fensdorf, der Fensdorfer Karnevals Club sowie die Ortsgemeinde.

Aber was verbirgt sich hinter „Tafeln unterm Schirm“?

Es handelt sich hier um eine Picknickveranstaltung unter einem großen aufgespannten Fallschirm.

Den Tisch mit Tischdecke stellen die Veranstalter. Die Gäste können sich ein Motto überlegen und Kleidung, Tischdekoration und selbst mit gebrachte Speisen entsprechend diesem Motto gestalten. Der am originellsten dekorierte Tisch wird prämiert. Zudem gibt es auch Leckereien aus dem Bürgerhaus und aus dem Backes zu erwerben. Für die Getränke sorgen die Veranstalter.

Für die Kleinsten wird eine Hüpfburg vor Ort sein und Kinderschminken angeboten.

Die Picknickveranstaltung startet am Sonntag, 11.08.2019 um 11.00 Uhr.

Tischreservierungen sind möglich bei:

Daniela de Nichilo  0175 6620780

Claudia Kastl          0160 3662710

Manuel Wallenborn 0160 97756101

Für Samstag, 10.08.2019 ist zudem ab 18.00 Uhr eine Party mit B+H-Events geplant.

Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Gäste, die gemeinsam an diesem Tag in Fensdorf „neue Wege“ beschreiten.

Maiandacht mit anschließender Lichterprozession

Am Sonntag 19. Mai 2019, 19.30 Uhr  findet die Maiandacht am Bürgerhaus in Fensdorf mit anschließender Lichterprozession zum Marienbildstock am Friedhof in Fensdorf statt. Bei starkem Regen wird die Maiandacht im Bürgerhaus abgehalten. Herzliche Einladung an alle Fensdorfer zur Teilnahme.